Annika


Juli


Annika im Zoo.


Juni


Mai


Annika zieht am 29.04.2022 aus.

Die kleine Annika hatte offensichtlich keine Lust die warme Mama-Höhle zu verlassen. Nachdem 4 Stunden nach der Geburt von Aruba immer noch keine Wehen eingesetzt haben, mussten wir den Weg zum Tierarzt antreten. Nach einer Wehenspritze kam Annika dann um 3.10 Uhr förmlich auf die Welt geschossen, ich konnte die süße Maus gerade noch auffangen. Auch Annika hatte stolze 309 g auf die Waage gebracht. 

 

Annika ist unsere kleine Rakete, so wird sie liebevoll von Ari´s Familie getauft. Immer die Erste wenn es etwas zu entdecken gibt, sie war sowohl die Erste im Welpenauslauf wie auch draußen als sich die Türen in den Garten geöffnet haben. "Juhu, hier bin ich" ist ihr Motto, immer Volldampf und immer lustig und mutig voran und beim Toben ihren beiden Brüdern überhaupt nicht unterlegen, im Gegenteil, sie hat ihre beiden Brüder gut im Griff würde ich behaupten. Schon in der ersten Lebenswoche hat sie Aruba vom Gewicht her überholt, so kam Aruba dann zu seinem Spitznamen "Kleiner". Besuch und auch den Besuchshunden ist Annika sehr offen und neugierig begegnet, alle werden neugierig und freudig begrüßt. Auch Annika hat eine tolle Entwicklung hinter sich und wird ihrer neuen Familie hoffentlich viel Freude bereiten, die kleine wilde Mausi. 

 

Annika hat am 29.05.22 die aufregende Reise in ihr neues Zuhause angetreten. Mach´s gut süße Mausi, auch für dich alles Liebe!


Woche 9.


Woche 8.


Woche 7.


Woche 6.


Woche 5.


Woche 4.


Woche 3.


Woche 2.


Nummer 4., geboren am 26.03.2022 um 3:10 Uhr, eine Hündin mit 309 g Geburtsgewicht